161 – Transvestit vom Dienst



37784-162
That’s No Lady, That’s My Spy
Transvestit vom Dienst

Penizillin muss zu dem schwer verletzten Leiter der Untergrundorganisation geschmuggelt werden. Deshalb verkleidet sich Newkirk als Frau. So nimmt er an einer Teestunde teil, die Klink für die Ehefrauen der Generäle gibt.

Die Alliierten haben für den verletzten Leiter der Untergrundorganisation, Oskar Danzig, Penicillin abgeworfen. Die Gestapo sucht Danzig. Deshalb können die “Helden” das Medikament nicht zu dem Verletzten bringen. Da trifft es sich, daß die Frauen der Generäle im Stalag 13 eine Teeparty veranstalten. Newkirk nimmt in Verkleidung daran teil, um danach mit den Damen das Lager verlassen zu können.

Ein Kommentar zu “161 – Transvestit vom Dienst”

Möchtest du einen Kommentar zu 161 – Transvestit vom Dienst hinterlassen?
Schreibe ihn einfach unten rein...

Name (notwendig)
Email (notwendig)
Nachricht